Augenflimmern zählt zu den visuellen Phänomenen. Bei diesem Vorgang, der vor allem am Rand des Sichtfelds auftritt, sehen die Betroffenen kleine leuchtende Punkte, die sich vor den Augen hin und her bewegen. Dabei kann diese Form der Sichtbeeinträchtigung sowohl kurzfristig als auch dauerhaft auftreten und in ihrer Intensität sehr unterschiedlich ausgeprägt sein. …

weiterlesen →

Die orthostatische Dysregulation ist eine Regulationsstörung des Blutdrucks, die bei plötzlichen Haltungsänderungen entstehen kann. Im medizinischen Bereich wird diese Funktionsstörung als Orthostase-Syndrom bezeichnet. Darüber hinaus ist die Dysregulation auch als orthostatische Hypotonie bekannt.…

weiterlesen →

Schwindel und Kreislaufschwäche sind gesund…

weiterlesen →

Den Blutdruck zu messen ist eine sinnvolle Maßnahme, um den Blutdruck zu kontrollieren. Die Blutdruckmessung ist selbst durchführbar und stellt eine vollkommen ungefährliche Untersuchung dar. Beim Blutdruck messen können wertvolle Informationen über die Funktion des …

weiterlesen →

Eine Schwindelattacke ist eine Form der Wahrnehmungsstörung, von der die meisten Menschen im Leben mindestens einmal betroffen sind. Im medizinischen Kontext wird Schwindel als gestörte räumliche Orientierung definiert. Zu den möglichen Ursachen für Schwindelattacken gehören Störungen im Gleichgewichtsorgan im Innenohr ebenso wie seelische Erregungszustände und körperliche Erkrankungen. …

weiterlesen →

Weitere Blogbeiträge:

© 2019